Unser Ladenlokal präsentiert eine Auswahl aus unserem Bestand, unser Lager befindet sich im Haus, so dass gesuchte Bücher – auf dem Ladenbildschirm ausgewählt – in wenigen Minuten besorgt sind.

Unser Ladenlokal präsentiert eine Auswahl aus unserem Bestand, unser Lager befindet sich im Haus, so dass gesuchte Bücher – auf dem Ladenbildschirm ausgewählt – in wenigen Minuten besorgt sind.


Antiquariatan derStiftskircheBad Waldsee

Walter Herke

Telefon 0 75 24 – 91 54 89

antiquariatwaldsee@gmail.com

Letzte Aktualisierung: 19.04.2024

** Geschäft geöffnet Mo – Fr 14:00 – 18:00 **

Aabel, A. Aabel’s Neues illustriertes bewährtes Kochbuch für den guten bürgerlic…

Aabel, A. Aabel's Neues illustriertes bewährtes Kochbuch für den guten bürgerlic

Aabel, Marie: A. Aabel’s Neues illustriertes bewährtes Kochbuch für den guten bürgerlichen und feineren Tisch in allen seinen Teilen- Zuverlässiger Ratgeber zur Bereitung guter schmackhafter Speisen, Getränke und Backwerke. Ferner genaue Anleitungen über Ausbeinen, Dressieren, Spicken, Verzieren etc. Nebst Anhang: I. Das Servieren, Tischdecken, Serviettenbrechen und Tranchieren. II. Das Einkochen der Früchte, Bereitung der Fruchtsäfte, Hausschnäpse, sowie die in Blechbüchsen einzumachenden Früchte und Gemüse. Mit besonderer Berücksichtigung der österreichischen, bayrische, rheinischen und französischen Kochkunst. 71.-80. Tsd., Backnang, J. Rath’s Verlag (früher in Regensburg erschienen), [1901]. 8° (20x13), XXIII, 635, 96, 111 S., 8 Bl. Werbung, mit zahlr. Abb., ill Oln, Rücken transparent verstärkt, die Innengelenke mit Leinenstreifen verstärkt, die ersten 3 Blatt mit Eckknitter, anfangs minimal fleckig, gutes festes und sauberes Exemplar,

[Weiss, Gastronomia; 19.– Kiefer, Sammlung Dittmar; 668].–

EUR 40,-- 

Aabel, A. Aabel's Neues illustriertes bewährtes Kochbuch für den guten bürgerlic
Aabel, A. Aabel’s Neues illustriertes bewährtes Kochbuch für den guten bürgerlic

sammeln Buchshop Grafik Antiquariat an der Stiftskirche alte Bücher herunterladen

Spezialgebiete: Varia des 16.–20. Jahrhundert, Schwerpunkte auf regionaler Orts- und Landeskunde, Geschichte, Theologie, Naturwissenschaft, Kinderbücher, Reisen, Esoterik