Wir halten auch eine Auwahl an alten Stadtansichten und historischen Landkarten bereit.

Präsenzbestand im Laden 3000 Titel, weitere 50000 Titel am Lager.


Antiquariatan derStiftskircheBad Waldsee

Walter Herke

Telefon 0 75 24 – 91 54 89

antiquariatwaldsee@gmail.com

Letzte Aktualisierung: 04.12.2020

** momentan Mo-Fr ab 14:00 geöffnet **

Alchemie Alchimie Alchymie

Die Liste enthält 2 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
Buchansicht Eder, Josef Maria (Hrsg): Quellenschriften zu den frühesten Anfängen der Photographie bis zum XVIII. Jahrhundert. Herausgegeben und mit Erläuterungen versehen von Hofrat R. Josef Maria Eder. Mit fünf heliographischen Porträten, zwei Lichtdrucktitelblättern und diversem Buchschmuck. [Übersetzungen der lateinischen Schriften durch Ferdinand Ritter von Schrott]. (1. Aufl.), Halle a. d. Saale, Verlag von Wilhelm Knapp, 1913. 4° (27x21), [2] Bl., 187 S., Maschinenbütten, mit 4 (von 5) Porträts auf stärkerem Papier, 2 Lichtdrucke, Hln d.Zt. mit goldRTitel, Rückenkanten berieben, Signaturschild, kl STempel auf Vorsatz/Titelblatt (Bibliotheca Biennensis), sehr vereinzelt minimal fleckig, gutes Exemplar,

Details anzeigen…

300,--  Bestellen
Originalansicht Papus [Gerard Encausse]: Traite Methodique de Science Occulte (suivi d’un Glossaire d’Occultisme) [en 2 tomes]. Lettre-Preface de [Adolphe] Franck. 2 vol (complet), Paris, Dorbon-Aine, (1891) [1929]. 4° (25x16), XXXVI,589; 590 – 1092 p., avec 3 planches et 400 gravures et tableaux, reliure en demi-chagrin, avec titre d’or, marmore, tres bon etat,

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
Einträge 1–2 von 2
Zurück · Vor
Seite: 1
:

alte Bücher Antiquariatsshop Booklooker Bad Waldsee Händler Antiquariat an der Stiftskirche

Im benachbarten Gebäude befindet sich unsere Galerie moderner Kunst. Schwerpunkt bilden Werke regionaler Künstler – meist der SOB Sezession Oberschwaben-Bodensee – Sie finden aber auch überregional Bedeutendes von Rupprecht Geiger bis Otto Piene.