Spezialgebiete: Varia des 16.–20. Jahrhundert, Schwerpunkte auf regionaler Orts- und Landeskunde, Geschichte, Theologie, Naturwissenschaft, Kinderbücher, Reisen, Esoterik

Unser Antiquariat besteht seit 1999 in der mittelalterlichen Altstadt von Bad Waldsee. Sie finden uns gegenüber dem Hauptportal des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts.


Antiquariatan derStiftskircheBad Waldsee

Walter Herke

Telefon 0 75 24 – 91 54 89

antiquariatwaldsee@gmail.com

Letzte Aktualisierung: 08.08.2020

** Laden momentan erst ab 14:00 geöffnet **

Mundart

Die Liste enthält 195 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
Buchansicht Acher, Ernst am: En Scholle Heimetbode : Es Hämpfeli Gschichte us em Züri Oberland. Wetzikon; Rüti, Aktiendruckerei (Druck), 1933. kl8° (17x12), 237 S., ill Oln mit ill OU, nahezu ungelesen, schönes gepflegtes Exemplar,

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
Originalansicht Albeck, Wilfried: …dr Schwobaseckel oder so geht’s zua im Ländle : Gedichte und Betrachtungen rund dem den Saitenwurschtäquator : BAND III. Flein, Verlag Albeck, 2000. 8° (21x15), [137] S., ill OKart (Brosch), fest sauber und gepflegt,

Details anzeigen…

7,50 Bestellen
Buchansicht Alber, Friedrich: Aus d’r Schuel : Heitere Gedichte. Horb am Neckar, Paul Christian (Druck), [1948]. 12° (14.5x10), 16 S., OKart (Brosch), fest sauber und gepflegt,

Details anzeigen…

20,--  Bestellen
Buchansicht Alber, Friedrich: Erlebtes und Erlauschtes : Ernste und heitere Gedichte. Bebildert von Fritz Alber jun. Waldsee, Viktor Liebel [Druck], (1951). 12° (14.5x10), 88 S., mit zahlr. Textillustrationen, OKart (Brosch), gutes gepflegtes Exemplar,

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Buchansicht Alber, Friedrich: Ernst und Scherz : Gedichte. Bebildert von Fritz Alber jun. Waldsee, Viktor Liebel [Druck], (1955). 12° (14x10), 87 S., mit zahlr. Textillustrationen, OKart (Brosch), geringe Lesespuren, gutes Exemplar,

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
Buchansicht Alber, Friedrich: Schwäbischer Humor : Heitere Gedichte. Bebildert von Fritz Alber jun. Waldsee, Viktor Liebel [Druck], (1955). 12° (14x10), 71 S., mit zahlr. Textillustrationen, OKart (Brosch), fest sauber und gepflegt,

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
Bitterwolf, Schwobakäpsela : Texte und Lieder aus dem Schwäbischen. Bitterwolf, Bernhard [Barny] (Hrsg): Schwobakäpsela : Texte und Lieder aus dem Schwäbischen. 1. Aufl., Tübingen, Silberburg-Verlag, 2010. 8° (19x12), 139 S., teils mit Melodien, farb ill OPbd, nahezu ungelesen, schönes gepflegtes Exemplar,

Details anzeigen…

7,50 Bestellen
Bitterwolf, Bernhard (Lieder) / Breitschmid, Hugo (Text) / Ulbricht, Peter (Ill): Hoppla Thekla : heiter bis bewölkt – ett blß schwäbisch – auch Ungereimtes – gsonga ond geschwätzt. Herausgegeben von der Schwäbischen Bauernschule (Bad) Waldsee. Ravensburg, Verlag Schwäbischer Bauer, 2001. 8° (21x21), 120 S., mit zahlr. Illustrationen und einigen Melodien, ill OPbd (Linson), nahezu ungelesen, schönes gepflegtes Exemplar,

Details anzeigen…

12,--  Bestellen
Buchansicht Blau, Sebastian [d.i. Josef Eberle]: Die Schwäbischen Gedichte des Sebastian Blau. Gesammelt, befürwortet und herausgegeben von Josef Eberle. 23.-25.Tsd., Stuttgart, DVA Deutsche Verlags-Anstalt, 1964. 8° (19x12), 155, (4) S., Oln mit OU Umschlag etwas randlädiert, Name auf Vorsatz, ordentliches Exemplar,

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Buchansicht Blau, Sebastian [d.i. Josef Eberle]: ob denn die Schwaben nicht auch Leut’ wären..? Eine Neuausgabe von ‚Schwäbisch‘. (1. Aufl.), Tübingen, Rainer Wunderlich Verlag Hermann Leins, (1951). 8° (19x12), 196 S., 2 Bl., Oln mit OU nahezu ungelesen, schönes gepflegtes Exemplar,

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 195
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 · 3 · 4 · ... · 19 · 20
:

Antiquariat sammeln alte Bücher Antiquitäten Büchershop Deutschland

Unser Antiquariat besteht seit 1999 in der mittelalterlichen Altstadt von Bad Waldsee. Sie finden uns gegenüber dem Hauptportal des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts.