Unser Antiquariat besteht seit 1999 in der mittelalterlichen Altstadt von Bad Waldsee. Sie finden uns gegenüber dem Hauptportal des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts.

Unser Ladenlokal präsentiert eine Auswahl aus unserem Bestand, unser Lager befindet sich im Haus, so dass gesuchte Bücher – auf dem Ladenbildschirm ausgewählt – in wenigen Minuten besorgt sind.


Antiquariatan derStiftskircheBad Waldsee

Walter Herke

Telefon 0 75 24 – 91 54 89

antiquariatwaldsee@gmail.com

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

** Laden momentan erst ab 14:00 geöffnet **

Grafik: Plakate

Die Liste enthält 6 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
Plakat. – Ackermann, Richard (1892-1968), Villingen: ‚Triberg Heimatmuseum : Wirtschaftsgeschichte des Schwarzwalds – täglich geöffnet von morgens 7 Uhr bis Abends 7 Uhr‘. (1936). Farbige Lithographie, oben und unten Metallschiene mit Aufhängung. Blattgrösse 81 x 50 cm, schönes gepflegtes Exemplar, farbfrisch, gerollt,

Details anzeigen…

200,--  Bestellen
Plakat. – Themistokles von Eckenbrecher, Karl Paul (1842-1921): Norddeutscher Lloyd Bremen : oben die ‚Kaiser Wilhelm der Grosse‘ darunter der erste Lloyddampfer Bremen umrahmt von historischen Schiffen. Bremen, Wilhelm Jöntzen, [um 1900]. Chromolithographie, Blattgrösse 106 x 68 cm, etwas angestaubt, geringe Randläsuren und dünne Rostspuren im weissen Rand, gutes gepflegtes Exemplar,

Details anzeigen…

600,--  Bestellen
Kainradl, Der Frühling Schulwandtafel. – Kainradl, Leo (1872-1943) (Ill): Der Frühling : Schulwandtafel. (Serie: Schreibers künstlerische Wandbilder für den Anschauungs-Unterricht nach Angaben von Franz Engleder gezeichnet von Leo Kainradl; Tafel 5: Der Frühling). Esslingen-München, Lithographie und Verlag von J.F. Schreiber, [um 1900]. Farb-Lithographie auf Leinwand montiert mit 2 halbrunden Holzleisten. Blattgröße: 90 x 119 cm, im Randbereich kleine Läsuren, mit Rollknittern, * Kunst in Österreich 1934, S.214.– ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 178.–

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Kainradl, Der Wald Schulwandtafel. – Kainradl, Leo (1872-1943) (Ill): Der Wald : Schulwandtafel. (Serie: Schreibers künstlerische Wandbilder für den Anschauungs-Unterricht nach Angaben von Franz Engleder gezeichnet von Leo Kainradl; Tafel 4: Der Wald). Esslingen-München, Lithographie und Verlag von J.F. Schreiber, [um 1900]. Farb-Lithographie im Druck signiert auf Leinwand montiert mit 2 halbrunden Holzleisten. Blattgröße: 90 x 118 cm, gerringe Rollknitter, * Kunst in Österreich 1934, S.214.– ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 178.–

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Kainradl, Wiese und Wasser Schulwandtafel. – Kainradl, Leo (1872-1943) (Ill): Wiese und Wasser : Schulwandtafel. (Serie: Schreibers künstlerische Wandbilder für den Anschauungs-Unterricht nach Angaben von Franz Engleder gezeichnet von Leo Kainradl; Tafel 6: Wiese und Wasser). Esslingen-München, Lithographie und Verlag von J.F. Schreiber, [um 1900]. Farb-Lithographie auf Leinwand montiert mit 2 halbrunden Holzleisten. Blattgröße: 90 x 117 cm, angestaubt, kopfseitig kleiner Einriß, im Fluß eine Abriebstelle, mit Rollknittern, * Kunst in Österreich 1934, S.214.– ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 178.–

Details anzeigen…

180,--  Bestellen
Ronfort, Bodensee Schulwandtafel. – Ronfort, [Friedrich] (1868-1949) (Ill): Bodensee mit Alpenkette : Schulwandtafel. Gemalt von F. Ronfort, Stuttgart. (Serie: Geographische Charakterbilder aus Schwaben [12] : herausgegeben von [Emil] Hörle). Stuttgart, Verlag Hobbing und Büchle / Emil Hochdanz (Druck), [1902]. Farb-Lithographie auf Leinwand montiert mit 2 Holzleisten mit Aufhängeschnur. Blattgröße: 73 x 92 cm, angestaubt und etwas fliegenverschmutzt, mit Rollknittern,

Details anzeigen…

250,--  Bestellen
Einträge 1–6 von 6
Zurück · Vor
Seite: 1
:

Kunst herunterladen Antiquariat Bad Waldsee Booklooker Internetshop

Im benachbarten Gebäude befindet sich unsere Galerie moderner Kunst. Schwerpunkt bilden Werke regionaler Künstler – meist der SOB Sezession Oberschwaben-Bodensee – Sie finden aber auch überregional Bedeutendes von Rupprecht Geiger bis Otto Piene.