Im benachbarten Gebäude befindet sich unsere Galerie moderner Kunst. Schwerpunkt bilden Werke regionaler Künstler – meist der SOB Sezession Oberschwaben-Bodensee – Sie finden aber auch überregional Bedeutendes von Rupprecht Geiger bis Otto Piene.

Präsenzbestand im Laden 3000 Titel, weitere 50000 Titel am Lager.


Antiquariatan derStiftskircheBad Waldsee

Walter Herke

Telefon 0 75 24 – 91 54 89

antiquariatwaldsee@gmail.com

Letzte Aktualisierung: 13.04.2021

Augsburger Drucke

Die Liste enthält 1 Eintrag. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

: : :
Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
Ridinger, Johann Elias (1698 Ulm – 1767 Augsburg) ‚Wie die Rehe in Netzen oder Garn gefangen werden‘ : Jäger treiben mit Hunden das Wild in die aufgestellten Netze, reiche Baumstaffage. Darunter Lehrtext in deutsch und französisch. Augsburg, 1729. Kupferstich aus Ridinger, Vollkommene und gründliche Vorstellungen der vortrefflichen Fürsten-Lust oder der edlen Jagdbarkeit. Platte 34 x 41.5 cm, oben rechts alt handnumeriert, nur minimal fleckig, gutes Exemplar, [Thienemann, 35].–

Details anzeigen…

300,--  Bestellen
Eintrag 1–1 von 1
Zurück · Vor
Seite: 1
:

Antiquariat an der Stiftskirche Antiquariat sammeln finden alte Bücher Buch

Unser Antiquariat besteht seit 1999 in der mittelalterlichen Altstadt von Bad Waldsee. Sie finden uns gegenüber dem Hauptportal des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts.